Angewandte
Informatik
Bewirb dich
jetzt hier!

Finden wir heraus, was dir im Sourcecode liegt!

Ja, mit Angewandter Informatik ist eine Menge möglich: Beratung, Software-Entwicklung oder Projektleitung zum Beispiel. Deshalb halten wir die Wege für unsere Studentinnen und Studenten gerne offen. In welche Richtung es gehen könnte? Finden wir gemeinsam heraus.

Wir sind eine Ausbildungspartnerin der Berufsakademie Rhein-Main für das duale Bachelor-Studium Angewandte Informatik. Zum Wintersemester 2021 bieten wir zwei Plätze an, übernehmen die Ausbildungskosten und zahlen ein gestaffeltes Gehalt. Außerdem stellen wir dir Studienpatinnen und -paten an die Seite, die genau deinen Studiengang und deine Ausbildung schon erlebt haben.

Unsere Büroräume liegen übrigens direkt nebenan. Und auch sonst sind wir ziemlich nah dran, wenn es um die Praxis und um eine flexible wie zuverlässige Ausbildung geht.

Augenhöhe und partnerschaftliches Miteinander

Wir brauchen dein Talent in unserem Team und holen dich schnell in die Praxis. Und wir sind da, wenn es im Studium fordernd wird. Du hast ein Team mit 211 Personenjahren Entwicklungserfahrung im Rücken. Und jeder von uns hilft gerne. Wort.

Ein lebendiges Team mit flexiblen Strukturen

Wir haben nicht nur Spielraum für Deine Interessen, sondern auch für Deine Lebenspläne. Viele Kolleginnen und Kollegen bei uns sind zum Beispiel frische Familienmütter oder -väter. Praktisch: Als kleine Großfamilie ist auch unser Team mitten im Wachstum. Wir zählen aktuell 18 Köpfe und wachsen weiter.

Abwechslungsreiche Themen

Unsere Projekte sind so vielfältig wie die deutsche Hochschullandschaft. Deshalb nehmen wir uns viel Zeit, dich einzuarbeiten – und suchen besonders neugierige Geister, die gerne dazulernen, Neues aufnehmen und strukturiert umsetzen. Menschen, die eigenständig arbeiten, in neuen Wegen denken und sich an smarten Lösungen so begeistern wie wir (und unsere Kunden).

Langfristige Perspektiven

Wir sind Expertinnen und Experten für komplexe, spezialisierte Anwendungen. Deshalb würden wir uns freuen, wenn Du eher länger als kürzer bleiben würdest. Dafür strengen wir uns auch ordentlich an, sagen die Kolleginnen und Kollegen.

Woran wir arbeiten?

Unser Werkstoff ist das Bit. Mit dieser kleinsten Informationseinheit bewegen wir große und kleine, manchmal revolutionäre und oft ganz alltägliche Projekte für Hochschulen. Denn auf den Campus sind wir spezialisiert. Wir planen, programmieren, ergänzen und erweitern Softwarelösungen für das Campus-Management und implementieren Campus-Management-Systeme an Hochschulen. Zurzeit arbeiten 18 Menschen an unserem Firmensitz in Rödermark (bei Frankfurt am Main). Und wir wachsen weiter – am liebsten mit Deinem Talent.

Upgrades für deinen Lebenslauf

Damit du weißt, was in vier Jahren auf deinem Lebenslauf stehen würde: Das ist unsere natürliche Umgebung. Mit diesen Frameworks, Technologien und Tools arbeiten wir. Und natürlich ist der Stack in zwei, drei Jahren um drei, vier Möglichkeiten gewachsen. Wie immer. Denn wir bewegen uns gerne – am liebsten Richtung Innovation.

Java

Objektorientierte Programmiersprache

JavaScript

Scriptsprache des Webs

Angular/TS

Framework und Sprache für Webanwendungen

JSF

Java-basiertes Framework für Webanwendungen

Tomcat

Servlet-Container für Webanwendungen

PostgreSQL

Objektrelationales Datenbanksystem

Spring

Java-basiertes Frame­work für Anwendungsentwicklung

Git

Verteiltes Versions­verwaltungssystem

Eclipse

Integrierte Entwicklungs­umgebung

So läuft die Bewerbung bei uns ab

1

Die Bewerbung

Alles beginnt mit deiner Bewerbung bei uns – per Mail. Wir verraten gerne, womit du bei uns Eindruck machst:

  1. Ein Bewerbungsschreiben. Verzichte gerne auf langweilige Floskeln und die starren Vorgaben der späten 1990er. Es ist 2021. Schreib‘ uns einfach auf, warum es die Angewandte Informatik für dich ist, was du mitbringst und was dir wichtig ist.
  2. Ein Lebenslauf.
  3. Eine Kopie des aktuellen Schulzeugnisses.
  4. Gerne weitere Unterlagen, zum Beispiel zu besonderen Qualifikationen oder Praktika. Dein Schwimmabzeichen hingegen wäre nicht so entscheidend.
2

Das Auswahlgespräch

Wir melden uns üblicherweise innerhalb von ein bis zwei Wochen. Der nächste Schritt ist dann ein Online-Auswahlgespräch. Du kannst uns alle Fragen stellen – und wir sind auch neugierig.

3

Der Ausbildungsvertrag und die Einschreibung

Du erhältst vielleicht einen von unseren zwei Ausbildungsverträgen. Damit kannst du dich an der Berufsakademie Rhein-Main in den Studiengang Angewandte Informatik einschreiben. Du musst keine weiteren Zulassungsverfahren der Berufsakademie durchlaufen.

4

Das optionale Praktikum

Wenn Du Lust hast, kannst du uns und unsere Abläufe schon vor dem Studium besser kennenlernen. Das optionale Praktikum erleichtert dir und uns den Einstieg. Und ist natürlich bezahlt.

5

Der Studienbeginn

Dein Studium beginnt üblicherweise mit der Praxisphase bei uns. Im dualen Studium wechseln Praxis- und Theoriephasen alle drei Monate. Der Studiengang Angewandte Informatik läuft drei Jahre.

Ein toller Abschluss ist übrigens unser gemeinsames Ziel. Einige unserer Kolleginnen und Kollegen haben wie Du dual studiert und stehen dir zur Seite – für alltägliche wie spezielle Fragen.

6

Nach dem Studium

Wenn du dein Studium abgeschlossen hast, finden wir dich wahrscheinlich genauso gut wie du uns. Am liebsten würden wir dich dann für unser Team gewinnen!

One last thing

Uns ist tatsächlich klar, dass es neben der Arbeit auch noch ein Leben gibt. Viele Kolleginnen und Kollegen finden das ausgesprochen sympathisch. Damit du weißt, was wir als Arbeitgeber selbstverständlich finden, hier eine erste Feature-Liste:

Und jetzt?

Jetzt freuen wir uns über deinen Anruf, falls du noch Fragen hast. Oder über deine Bewerbung per Mail.

Florian Stehle
Marc Weyland

Bis bald!

Duales Studium für Angewandte Informatik bei WERKSTOFF.BIT

Telefon: 06074 69640-50 Fax: 06074 69640-51 info@werkstoffbit.de